Straßensingen

nordakkord 2022 – mehr als drei rauschende Abende!

Unsere drei großen Konzert-Abende mit insgesamt 20 Chören auf der Bühne sind toll! Aber ein Festival wäre kein richtiges Festival, wenn da nicht noch mehr drum herum wäre…

Festival-Feeling bedeutet nämlich auch, endlich wieder alte Bekannte zu treffen und neue Leute aus queeren Chören kennenzulernen, nicht online, sondern real und höchstpersönlich, endlich wieder schnacken, kaffeesieren, singen, ein Bad im Community-Feeling nehmen!

Dafür könnt Ihr Euch an den Festival-Nachmittagen am Donnerstag ab 14 Uhr und am Freitag und Samstag schon ab 13.00 Uhr im Metropoltheater zu Kaffee, Kuchen und Snacks treffen und Eure Vorfreude auf die Konzerte teilen.

 

Straßensingen

Und natürlich ist nordakkord auch in der Bremer Innenstadt zu sehen, zu hören und zu fühlen! Da könnt Ihr Euch schon am Freitag und am Samstag (27. und 28. Mai) nachmittags auf die Konzerte Abends einstimmen:

Zwischen 15 Uhr und 17 Uhr hört und erlebt Ihr rund um Marktplatz, Rathaus und Roland quasi „im Vorbeilaufen“ die teilnehmenden Sänger*innen. Jeweils 10 Chöre geben eine Kostprobe ihres Könnens bei 15-20-minütigen kostenlosen Auftritten umsonst und draußen.

 

Am Freitagnachmittag erlebt Ihr:

 

Am Samstagnachmittag erklingen in der Bremer Innenstadt: