Das Festival

Das Festival

Willkommen zu Nordakkord 2019!

Nach der fulminanten Premiere in Münster (2011) und den nicht minder funkelnden Fortsetzungen in Hamburg (2013), Leipzig (2015) und Köln (2017) freuen sich Männer-Minne und RosaCavaliere, das schwullesbische Chorfestival des Nordens nach Berlin zu holen.

Nordakkord 2019 präsentiert am 3., 4. und 5. Oktober die Vielfalt der LGBTIQ+-Klangwelten in der Universität der Künste Berlin (UdK). Dazu reisen zehn Chöre aus Bremen, Hamburg, Leipzig, Köln, Münster und dem Ruhrgebiet in die Hauptstadt, wo sie von zehn Berliner Ensembles empfangen werden.

Etwa 400 Sänger*innen zeigen die ganze Bandbreite von Klassik über Musical und Schlager bis Pop quer durch die Musikgeschichte. Glitzer und Glamour finden im Konzertsaal ebenso einen Platz wie eher besinnliche oder ernstere Zwischentöne – so vielfältig wie das Leben von Lesben, Schwulen, Bi, Trans und Inter eben ist.

Vervollständigt wird das Festival von einem öffentlichen Singen in der Mall of Berlin und einer rauschenden Abschlussparty am 5. Oktober im UdK-Foyer.

Auf dieser Website erfahren Sie alles zu Nordakkord.
Wir freuen uns über Ihren und Euren Besuch!