Festival

Nach der fulminanten Premiere in Münster (2011) und den nicht minder funkelnden Fortsetzungen in Hamburg (2013) und Leipzig (2015) freuen sich die Zauberflöten, das schwul-lesbische Chorfestival des Nordens nach Köln zu holen.

„Nordakkord 2017“ bringt an drei Abenden die ganze Vielfalt der LGBTI*-Klangwelten in die Sartory-Säle. 16 Chöre mit insgesamt etwa 350 Sänger*innen präsentieren die ganze Bandbreite von Klassik über Musical und Schlager bis Pop quer durch die Musikgeschichte. Glitzer und Glamour finden auf der Bühne der Sartory-Säle ebenso einen Platz wie eher besinnliche oder ernstere Zwischentöne – so vielfältig wie das Leben von Lesben, Schwulen, Bi*, Trans* und Inter* eben ist.

Freut euch auf diese Konzertabende:

 

 

Donnerstag 22. Juni 2017, Beginn 20 Uhr (Einlass 19 Uhr)

Zauberflöten www.zauberfloeten.de

DaChor Colonia www.dachor-colonia.de

Vielhomonie Rhein-Ruhr www.vielhomonie.de

Schwullesbischer Chor Köln www.slc-koeln.de

Kölner Spitzbuben www.koelner-spitzbuben.de

 

Freitag 23. Juni 2017, Beginn 20 Uhr (Einlass 19 Uhr)

Rheintöchter www.rheintoechter.de

HERRENmitDAMEN www.herrenmitdamen.de

Die Tollkirschen www.dietollkirschen.de

Chorillas www.chorillas.de

die Taktlosen www.dietaktlosen.de

Schola Cantorosa www.schola-cantorosa.de

 

Samstag 24. Juni 2017, Beginn 20 Uhr (Einlass 19 Uhr)

 

Homophon www.homophon.de

da Capo al Dente www.dacapoaldente.de

QuerChorallen www.querchorallen.de

Rosa Cavaliere www.rosacavaliere.de

Männer Minne www.maenner-minne.de

Kleine Berliner Chorversuchung www.kleineberlinerchorversuchung.de

 

Umrahmt wird das Festival von kleinen und großen Aktionen überall in der City und einer rauschenden Abschlussparty. Die Nordakkord-Seiten auf Facebook und Twitter halten immer auf den Laufenden.

Wir freuen uns auf Sie und euch!